Unternehmer-Frühstück im Plöner Pförtnerhaus

30.04.2019

Eine wirklich interessante Diskussion über viele verschiedene Zukunftsthemen an einem historischen Ort. - Am heutigen Tage fand das erste von insgesamt vier Unternehmer-Frühstücksgesprächen im Vorwege der Europawahl statt, zu dem die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) Schleswig-Holstein eingeladen hatte. Vier verschiedene MIT-Kreisverbände richten diese Frühstücksgespräche aus. Den Auftakt machte der MIT-Kreisverband Plön. Dazu ging es ins wunderschöne Pförtnerhaus am Plöner Schloss. Ein „Unternehmer-Frühstück“ mit Niclas Herbst, dem CDU-Spitzenkandidaten für die Europawahl, bei schönsten Frühlingswetter und einem köstlichen Frühstück aus regionalen Produkten. Dabei wurde die ganze breite Palette der europarelevanten Themen angesprochen. Nach der Begrüßung durch den MIT-Kreisvorsitzenden Christian Rahe sprach Niclas Herbst die wichtigen europäischen Themen an und deren Bedeutung für unser aller alltägliches Leben und Handeln. Ebenfalls mit dabei war die CDU-Bundestagsabgeordnete Melanie Bernstein, die bei allen Themen immer auch aus dem Deutschen Bundestag berichten konnte. Anschließend wurden in sehr angenehmer Atmosphäre viele verschiedene gesellschafts- und wirtschaftspolitische Themen engagiert diskutiert. Nicht bei allen Themen herrschte Einigkeit, aber ein Punkt war bei allen Teilnehmern völlig unstrittig: Europa ist und bleibt das größte und bedeutendste weltweite Friedens- und Freiheitsprojekt und dies kann gar nicht oft genug betont werden. Ein toller Vormittag, an einem sehr schönem Ort, bei sehr leckerem Frühstück und mit einen richtig guten Kandidaten für die Wahlen zum europäischen Parlament.