Niclas Herbst im Alstergymnasium

07.05.2019

Henstedt-Ulzburg – Ca. 250 Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs beteiligten sich am Dienstag an der Podiumsdiskussion mit Niclas Herbst und Vertretern der SPD, DIE GRÜNEN, SPD, FDP, die Linke und AFD in der Aula vom Alstergymnasium. Die Fragen wurden im Vorunterricht bei den Schülerinnen und Schülern gesammelt. Die Veranstaltung wurde von Schülerinnen und Schülern moderiert. 
Diskussionsthemen waren offene Grenzen in der EU, Flüchtlingsquote, Klimawandel, Uploadfilter und Urheberrecht und derSinn und Unsinn von einem Europäischen Mindestlohn. Niclas Herbst bekundete in der Schlussfrage seine Grundeinstellung als europäischer Föderalist.